Donnerstag, 03. September 2020

Prosecco-Weinernte in Italien beginnt – Hohe Qualität erwartet

In der norditalienischen Region Venetien beginnt die Prosecco-Weinlese. Die Winzer sind optimistisch. Dank eines milden Frühjahrs und eines Sommers ohne Dürre und besonders starke Hitzewellen dürfte die Qualität des Prosecco besonders hoch sein. Wegen der Coronaviruskrise rechnet die Branche mit sinkenden Exporten.

Einige Winzer müssen die Preise senken, um ihren Sprudelwein loszuwerden.
Einige Winzer müssen die Preise senken, um ihren Sprudelwein loszuwerden. - Foto: © shutterstock

apa