Samstag, 04. Juli 2020

Rätselraten um verschwundenen Ex-Wirecard-Vorstand

Eine Schlüsselfigur im milliardenschweren Bilanzskandal um den insolventen Dax-Konzern Wirecard ist womöglich doch nicht über die Philippinen nach China gereist. Die Daten, die die Einreise und Ausreise des früheren Vorstands, des Österreichers Jan Marsalek, Ende Juni dokumentieren sollen, seien gefälscht, sagte der philippinische Justizminister Menardo Guevarra am Samstag.

Wirecard-Skandal entwickelt sich zum Krimi.
Wirecard-Skandal entwickelt sich zum Krimi. - Foto: © APA(dpa/Archiv) / Matthias Balk

apa