Donnerstag, 30. Oktober 2014

RAI bringt 34-Prozent-Anteil von Tochter RaiWay an die Börse

Der Aufsichtsrat von Italiens öffentlich-rechtlicher TV-Anstalt RAI hat beschlossen, einen Anteil von 34,93 Prozent der Tochtergesellschaft RaiWay an die Börse zu bringen.

Symbolfoto
Symbolfoto - Foto: © shutterstock

stol