Donnerstag, 10. April 2014

RAI schreibt dank Ausgabenkürzungen wieder Gewinne

Die öffentlich-rechtliche italienische TV-Anstalt RAI, die 2012 noch Verluste in Höhe von 250 Mio. Euro gemeldet hatte, kann erleichtert aufatmen.

stol