Mittwoch, 1. Februar 2017

Raika Ritten: "Warten Gespräch mit Landesgruppe ab"

Seit Montag ist es fix: Die Trentiner gründen eine eigene Raika-Gruppe unter der Führung von „Cassa Centrale Banca“. Die Trentiner Gruppe ist damit - neben der „Icrea Banca“ - die zweite staatliche Gruppe. Daneben gibt es noch die Südtiroler Landesgruppe. Nun bleibt noch die Frage, ob die Raika Ritten bei ihrer Entscheidung bleibt und zu den Trentinern geht.

"Südtirol oder Trentino", heißt es nun für die Raika Ritten.









stol