Dienstag, 6. März 2018

Raumordnungsreform: Wertausgleich nicht im Sinne der Wirtschaft

Die bevorstehende Raumordnungsreform des Landes sieht die Entrichtung eines Wertausgleiches bei der Umwidmung eines Grundstückes von landwirtschaftlichem Grün in Baugrund vor. Die Handelskammer spricht sich gegen eine solche Abgabe aus, da sich diese negativ auf die Immobilienpreise auswirkt.

Die Handelskammer spricht sich gegen die bevorstehende Raumordnungsreform aus. - Foto: © D









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by