Montag, 17. Juni 2013

"Regierung hat Probleme der Unternehmen und Familien erkannt"

"Ausufernde Bürokratie, Liquiditätsengpässe für Unternehmen, hohe Energiekosten, Aufholbedarf bei der Schaffung von Infrastrukturen, Beschleunigung der gerichtlichen Verfahren: Das Maßnahmenpaket, das die Regierung in diesen Tagen verabschiedet hat, identifiziert die wichtigsten Problemfelder, die Italien sofort angehen muss, um sich von der Krise zu erholen", unterstreicht der Unternehmerverband.

stol