Montag, 29. Juni 2020

Rentnergewerkschaften besorgt über Ticketerhöhung

Die Rentnergewerkschaften von AGB/CGIL, SGBCISL, UIL/SGK und ASGB zeigen sich besorgt über die Entscheidung, die Tickets im Gesundheitswesen zu erhöhen.

Die Gewerkschaften fordern außerdem eine Anhebung der Einkommensgrenze, die bei 36 Tausend Euro liegt, die Befreiung der Kinder unter 14 Jahren und für Erwachsene über 65 Jahre, ebenso für Familien mit geringem Einkommen. - Foto: © Shutterstock









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by