Freitag, 28. Februar 2014

Renzi will EU-Partner von Lockerung der Sparmaßnahmen überzeugen

Ministerpräsident Matteo Renzi startet am Freitag Gespräche mit Brüssel und europäischen Kollegen, um die EU zu überzeugen, mehr Ressourcen zur Förderung des Wirtschaftswachstums, für große Infrastrukturprojekte und Maßnahmen gegen die Jugendarbeitslosigkeit locker zu machen.

stol