Dienstag, 18. Juni 2019

Restaurantkette Vapiano steckt tief in den roten Zahlen

Nach einem heftigen Verlust sieht sich die angeschlagene deutsche Restaurantkette Vapiano erst 2021 zurück in der Gewinnzone. „Das vergangene Jahr war eine Enttäuschung für uns, nun blicken wir aber nach vorne - die Finanzierung ist bis 2022 gesichert”, sagte Vapiano-Vorstandschef Cornelius Everke am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Köln.

Vapiano kämpft mit hohen Verlusten. - Foto: APA (dpa/Archiv)
Vapiano kämpft mit hohen Verlusten. - Foto: APA (dpa/Archiv)

stol