Freitag, 03. Juni 2016

Rösch fordert: „Die Solland Silicon muss geschlossen werden“

„Ich erwarte mir, dass der Landeshauptmann den Betrieb schließt“, sagte Merans Bürgermeister Paul Rösch nach dem Sicherheitsgipfel zur Solland Silicon am Mittwoch in Bozen. „Es kann nicht sein, dass unsere Sicherheit von Firmenchef Pugliese abhängig ist, ob er seine Mitarbeiter bezahlt oder nicht.“

Die Solland Silicon in Sinich müsse geschlossen werden, sagt der Bürgermeister.
Badge Local
Die Solland Silicon in Sinich müsse geschlossen werden, sagt der Bürgermeister. - Foto: © D

Bürgermeister Paul Rösch ist verärgert und besorgt. „Es geht nicht um Wein, der sauer wird. Das, was dort lagert, ist sehr gefährlich. Berufsfeuerwehr und Zivilschutz sind gut, aber sie sind auf die Arbeiter angewiesen“, sagt Rösch mit Blick auf das Sinnicher Werk.

Er wünscht sich mehr Konsequenz von der Provinz. „Die Solland Silicon muss geschlossen werden. Es kann nicht sein, dass unsere Sicherheit davon abhängt, ob der Betrieb seine Mitarbeiter bezahlt, oder nicht.“

ehr/D

___________________________________________________________________

Einen ausführlichen Artikel lesen Sie in der Freitag-Ausgabe des Tagblatts „Dolomiten“.

stol