Montag, 04. Mai 2020

Rolls-Royce plant Abbau Tausender Stellen

Der britische Industriekonzern Rolls-Royce plant nach Informationen der Nachrichtenagentur AFP wegen der Krise in der Luftfahrtbranche einen massiven Stellenabbau. Möglich seien bis zu 8.000 Entlassungen, sagte eine mit dem Vorgang vertraute Quelle am Sonntag. Dies entspricht fast 15 Prozent der Gesamtbelegschaft des Flugzeugtriebwerksherstellers.

Der Triebwerksbauer Rolls-Royce muss den Rotstift ansetzen.
Der Triebwerksbauer Rolls-Royce muss den Rotstift ansetzen. - Foto: © APA (dpa) / Ralf Hirschberger

apa