Montag, 18. Juli 2016

Rosenberger-Raststätte am Brenner geschlossen - vorerst

Die baulichen Vorbereitungsmaßnahmen für mögliche Grenzkontrollen am Brenner aufgrund der Flüchtlingsproblematik haben eine wirtschaftliche Folge: Der Autobahnraststättenbetreiber Rosenberger schloss wegen Umsatzeinbußen „bis auf weiteres“ seine dortige Raststätte, teilte das Unternehmen am Montag in einer Aussendung mit.

Die Rosenberger-Raststätte am Brenner hat ihre Tore geschlossen.
Die Rosenberger-Raststätte am Brenner hat ihre Tore geschlossen. - Foto: © APA

Durch die baulichen Vorkehrungen, die einen Großteil der Fläche des Parkplatzes vor dem Rosenberger-Restaurant einnehmen würden, fahren viele Gäste an der Raststätte vorbei, hieß es. „Die Situation ist für unsere Gäste derzeit nicht zumutbar und schweren Herzens haben wir uns deshalb dazu entschlossen, den Geschäftsbetrieb unseres Restaurants einzustellen,“ erklärte Thomas Wollner, Geschäftsführer der Rosenberger-Gruppe.

Alle 21 Mitarbeiter des Restaurants können sofort in anderen Rosenberger-Raststätten in Tirol eingesetzt werden, fügte Wollner hinzu.

Deutliche Umsatzeinbußen

Im Zuge der vorbereitenden Grenzsicherungsmaßnahmen war laut Rosenberger ein großes Zelt auf dem Parkplatz errichtet worden, das von den Gästen weiträumig umfahren werden muss. Dadurch komme es zu einer nicht zumutbaren Verkehrsführung, um das Rosenberger-Restaurant zu erreichen. Im Vergleich zum Juli des Vorjahres, seien an den Urlauberwochenenden bis jetzt Umsatzeinbußen von rund 40 Prozent entstanden.

„Die Schließung unseres Standortes ist eine rein wirtschaftliche Entscheidung. Aufgrund der erschwerten Bedingungen vor Ort, ist es für unsere Gäste schwierig geworden, das Restaurant zu erreichen und einen Parkplatz zu finden. Viele entschließen sich deshalb, einfach weiterzufahren“, meinte der Geschäftsführer.

Rosenberger seien die Hände gebunden, der Standort sei aufgrund der derzeitigen Situation wirtschaftlich nicht mehr tragbar. Es gebe bereits Gespräche mit der Asfinag und den Partnern vor Ort.

apa

stol