Dienstag, 26. Mai 2020

Ryanair will Lufthansa-Rettungspaket anfechten

Der irische Billigflieger Ryanair will gegen das vereinbarte neun Milliarden Euro schwere staatliche Rettungspaket für die AUA-Mutter Lufthansa rechtlich vorgehen. „Ryanair wird gegen das jüngste Beispiel illegaler staatlicher Beihilfen an die Lufthansa Beschwerde einlegen“, erklärte Ryanair-Chef Michael O'Leary am Dienstag.

Ryanair-Beschwerde gegen "illegale staatliche Beihilfen". - Foto: © APA (dpa) / Andreas Arnold









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by