Samstag, 07. Juli 2018

SAD-Chef kündigt Schadensersatzklage an

Im Wettbewerb um den Nahverkehr geht es um 900 Mio. Euro. Jetzt hat ihn die Landesregierung annulliert – und SAD-Chef Ingemar Gatterer sieht rot. „Damit werden alle geschädigt, die ihre Unterlagen ordnungsgemäß abgegeben haben wie die SAD“, kündigt Gatterer Strafanzeige an.

Die Landesregierung hat den Wettbewerb um den Nahverkehr aufgehoben.
Badge Local
Die Landesregierung hat den Wettbewerb um den Nahverkehr aufgehoben. - Foto: © STOL

stol