Dienstag, 11. Oktober 2016

Samsung ruft Smartphone Galaxy Note 7 weltweit zurück

Der koreanische Elektronik-Riese Samsung zieht bei seinem Galaxy Note 7 erneut die Notbremse. Die Geräte sollen nicht mehr verkauft und können gegen andere Modelle umgetauscht werden. Es besteht Überhitzungsgefahr. Zuvor hatten neue Berichte über brennende Austauschgeräte das Unternehmen alarmiert.

Samsung zieht wegen des Galaxy Note 7 die Notbremse.
Samsung zieht wegen des Galaxy Note 7 die Notbremse. - Foto: © APA/AP

stol