Samstag, 09. Februar 2019

SBB: Leo Tiefenthaler ist neuer alter Landesobmann

Eines der großen Themen in der Diskussion mit den Funktionären war das Großraubwild. Gefordert wurde, die Wolfspopulation reduzieren zu können. Denn man könne nicht alle Almen, die beweidet werden, einzäunen. Dass eine Entnahme von Wölfen in anderen EU-Ländern wie etwa Frankreich möglich ist, bestätigte der EU-Abgeordnete Herbert Dorfmann. „Hier sind die Mitgliedsstaaten in der Verantwortung.“

Nicht nur der Saal in Terlan, sondern auch das Podium mit den politisch Verantwortlichen war bis auf den letzten Platz gefüllt. Von links: Herbert Dorfmann, Franz Locher, Maria Hochgruber Kuenzer, Arnold Schuler, Leo Tiefenthaler, Josef Noggler, Meinhard Durnwalder, Manfred Schullian und Manfred Vallazza. - Foto: SBB
Badge Local
Nicht nur der Saal in Terlan, sondern auch das Podium mit den politisch Verantwortlichen war bis auf den letzten Platz gefüllt. Von links: Herbert Dorfmann, Franz Locher, Maria Hochgruber Kuenzer, Arnold Schuler, Leo Tiefenthaler, Josef Noggler, Meinhard Durnwalder, Manfred Schullian und Manfred Vallazza. - Foto: SBB

stol