Donnerstag, 12. Oktober 2017

Schadenersatzanspruch im VW-Anlegerprozess angezweifelt

Im Milliardenstreit um die Folgen der gescheiterten VW-Übernahme durch Porsche 2008 müssen die klagenden Hedgefonds und Privatanleger einen Dämpfer hinnehmen. Der zuständige Richter gab zu Beginn des Musterverfahrens am Donnerstag in Hannover Zweifel an möglichen Schadensersatzansprüchen zu erkennen.

Foto: APA (dpa)
Foto: APA (dpa)

stol