Freitag, 22. November 2013

Schwächelnde Exporte bremsten deutsche Wirtschaft

Die Export- und Konsumflaute haben die deutsche Wirtschaft im dritten Quartal gebremst. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wuchs von Juli bis September nur noch um 0,3 Prozent im Vergleich zum Frühjahr, teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. Dafür sorgten vor allem anziehende Investitionen.

stol