Sonntag, 19. Juli 2015

Schwarzgeld bei Vatikanbank über deutsche Banken verschoben

Deutsche Banken sind einem Medienbericht zufolge in mögliche Schwarzgeld-Geschäfte der Vatikanbank verwickelt. Die Staatsanwaltschaft in Rom gehe dem Verdacht nach, dass Kunden der Vatikanbank mithilfe deutscher Kreditinstitute Schwarzgeld verschoben haben könnten, berichtete die „Welt am Sonntag“.

Foto: © APA/AP

stol