Freitag, 03. Juli 2015

Selfin klagt Brennercom

Die Selfin GmbH, die an der Brennercom AG mit 4,21 Prozent am Gesellschaftskapital beteiligt ist, hat am Freitag beschlossen, gegen den Beschluss des Brennercom-Verwaltungsrates zu klagen.

Badge Local

„Die Selfin GmbH wird sämtliche Rechtsmittel ausschöpfen und gegen den Beschluss des Verwaltungsrates der Brennercom AG, mit welchem am 26.6.2015 das Erlöschen der Beteiligung der Selfin GmbH an der Brennercom AG verfügt worden ist, den Gerichtsweg beschreiten,“ so Präsident Sebastian Helfer.

Indes hat der Landtag den Artikel 10 genehmigt: Er beinhaltet die Gründung einer Gesellschaft zur Sammlung öffentlicher Beteiligung bei der Brennercom.

stol