Samstag, 04. Juli 2015

Selgas muss wohl Marktanteile verkaufen

Die Selgas – Tochter der Landesenergiegesellschaft SEL – muss wohl einen guten Teil ihres Marktanteils abtreten. Nach der Fusion mit den Etschwerken würde der Marktanteil beim Gas nämlich bei rund 90 Prozent liegen.

Nach der Fusion mit den Etschwerken  wäre der Marktanteil beim Gas  in Südtirol bei rund 90 Prozent.
Badge Local
Nach der Fusion mit den Etschwerken wäre der Marktanteil beim Gas in Südtirol bei rund 90 Prozent. - Foto: © D

Indiskretionen zufolge wird die Landesenergiegesellschaft SEL wohl einen Teil ihres Marktanteils an der Selgas abtreten müssen. Die Konzentration nach der Fusion wäre zu hoch. Ob die Wettbewerbsbehörde eine dementsprechende Empfehlung abgegeben hat, ist zwar nicht bekannt, es ist aber davon auszugehen.

Die Käufer sollen die Südtiroler Gemeinden sein, die durchaus interessiert sein dürften, da es ihrerseits bereits seit Jahren Bestrebungen gibt, Anteile an der Selgas zu erwerben.

"D"/sor/stol

______________________________________________________________

Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen Wochenendausgabe der Tageszeitung "Dolomiten".

stol