Mittwoch, 28. März 2012

Serbien will nicht weiter mit IWF zusammenarbeiten

Serbien will nicht weiter mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) zusammenarbeiten. „Der Staat muss seine Stärke zeigen und ich sage offen, dass es mein Wunsch ist, dass der IWF nicht mehr in Serbien sein wird“, zitierten die staatliche Agentur Tanjug und der TV-Sender B92 am Mittwoch in Belgrad Vizeregierungschef Ivica Dacic.

stol