Samstag, 03. Dezember 2011

Shell stellt wegen EU-Sanktionen Arbeit in Syrien ein

Der britisch-niederländische Ölkonzern Shell will nach der Verschärfung der EU-Sanktionen seine Tätigkeit in Syrien vorerst einstellen.

stol