Samstag, 4. Mai 2019

Siemens will Sparte Gas & Power ausgliedern

Der Münchner Industriekonzern Siemens erwägt Insidern zufolge, seine neu gebildete Sparte „Gas & Power” auszugliedern und damit auf einen Gang an den Kapitalmarkt vorzubereiten. Siemens-Vorstandschef Joe Kaeser wolle die Pläne am Dienstag dem Aufsichtsrat unterbreiten und am Mittwoch den Investoren vorstellen, sagten zwei mit dem Vorhaben vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters.

Die Siemens-Sparte soll für die Fusion fit gemacht werden. - Foto: APA (Archiv/AFP)









stol