Freitag, 14. Februar 2020

Sky Alps fliegt ab Juni 2 Mal täglich von Bozen nach Sizilien

Schon ab Anfang Juni wird die neue Südtiroler Fluglinie Sky Alps von Bozen in die sizilianische Stadt Trapani fliegen. Und das 2 Mal täglich.

Vom Bozner Flughafen wird ab Mai 2020 wieder abgehoben. Ab Anfang Juni auch regelmäßig nach Sizilien.
Badge Local
Vom Bozner Flughafen wird ab Mai 2020 wieder abgehoben. Ab Anfang Juni auch regelmäßig nach Sizilien. - Foto: © DLife/RM
Die Verträge dazu wurden zwischen dem Präsidenten von Airgest, der Flughafenbetreiber-Firma in Trapani, und dem neuen Haupteigentümer der Flugplatzgesellschaft ABD, Josef Gostner, kürzlich in Mailand unterschrieben.

Die neue Südtiroler Fluglinie Sky Alps startet, wie angekündigt, mit ihren Bombardier Dash 8-400-Maschinen schon im Mai mit den ersten Linienflügen nach Rom.

Trapani interessant für Südtiroler und Sizilianer


Tägliche Flüge von Bozen nach Rom waren bereits fix. Der Flug Bozen-Rom-Trapani soll am Abend täglich von Montag bis Freitag angeboten werden. Der Linienflug sei nicht nur für Südtiroler aufgrund der schönen Strände interessant, sondern auch für die Sizilianer. Zum Skifahren im Winter beispielsweise.

Weitere Ziele anvisiert

Dass weitere Ziele dazukommen sollen, betonte Gostner bereits vor einigen Wochen. Es werden die Linien Rom-Ancona und Rom-Perugia angepeilt. Auch in diesem Fall könnten Südtiroler über Rom in kurzer Zeit im Flugwege Ancona und Perugia erreichen. Zudem wird auch, das im Süden Kroatiens gelegene, Zadar anvisiert.

Darüber hinaus werden am Flugplatz Bozen im Sommer Charterflüge nach Olbia (Sardinien) und Lamezia Terme (Kalabrien) angeboten, ebenso nach Catania (Sizilien) und Cagliari (Sardinien).
Die Flüge vom Bozner Airport zum Flughafen Trapani-Birgi nach Sizilien sollen schon ab 1. Juni starten.

vs