Donnerstag, 07. Mai 2015

SMS weiter auf absteigendem Ast

Im zweiten Jahr in Folge ist die Zahl der in Deutschland verschickten SMS deutlich gesunken – und zwar von 37,9 Milliarden Kurznachrichten im Jahr 2013 auf 22,5 Milliarden im Jahr 2014.

Foto: © shutterstock

Das entspricht einem Rückgang um 41 Prozent, wie der IT-Branchenverband Bitkom auf Basis aktueller Erhebungen der Bundesnetzagentur mitteilt.

Seit 1999 war die Zahl der verschickten SMS kontinuierlich gestiegen bis 2012 ein vorläufiger Höhepunkt mit 59,8 Milliarden SMS erreicht war. Grund für den Absturz der Kurznachricht ist der Erfolg von Messenger-Apps.

dpa/tmn

stol