Montag, 26. Februar 2018

Sony setzt bei Smartphones auf Videoqualität

Der japanische Elektronikkonzern Sony will die zuletzt schwächelnden Verkäufe seiner Smartphones als Vorreiter bei der Videoqualität ankurbeln. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona stellte das Unternehmen am Montag das neue Modell Xperia XZ2 vor, dass Video in hoher 4K-Auflösung mit kontrastreicher HDR-Qualität aufnehmen kann.

Mit dem XZ2 mache Sony nun einen neuen Anlauf, technologische Führerschaft in bessere Verkäufe umzumünzen, sagte Branchenanalyst Ian Fogg.
Mit dem XZ2 mache Sony nun einen neuen Anlauf, technologische Führerschaft in bessere Verkäufe umzumünzen, sagte Branchenanalyst Ian Fogg. - Foto: © APA/AFP

stol