Mittwoch, 27. Februar 2019

Sony will im Smartphone-Markt nicht aufgeben

Sony gibt sein Smartphone-Geschäft trotz zuletzt noch einmal deutlich gesunkener Verkaufszahlen nicht auf. „Wir bleiben im Smartphone-Markt engagiert“, sagte der Chef der Mobilfunk-Sparte des Konzerns, Mitsuya Kishida, der dpa auf dem Mobile World Congress in Barcelona. „Aber dafür müssen wir etwas sehr Einzigartiges bieten.“

Sony gibt sein Smartphone-Geschäft trotz zuletzt noch einmal deutlich gesunkener Verkaufszahlen nicht auf.
Sony gibt sein Smartphone-Geschäft trotz zuletzt noch einmal deutlich gesunkener Verkaufszahlen nicht auf. - Foto: © shutterstock

stol