Freitag, 18. Februar 2011

S&P zieht Ratings von Emissionen für große EU-Länder zurück

Die von der EU verordnete stärkere Beaufsichtigung von Ratingagenturen zeigt ihre ersten Wirkungen. Standard & Poor's (S&P) hat angekündigt, mit 17. Mai dieses Jahres ihre Ratings für die fünf größten EU-Länder Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien und Italien zum Teil zurückziehen zu wollen.

stol