Dienstag, 24. April 2012

Spanien sieht sich in Euro-Krise in „äußerst heikler“ Phase

Spanien sieht sich in der Euro-Krise in einer „äußerst heiklen“ Phase. Das Land sei derzeit „extrem anfällig“, sagte Haushaltsminister Cristobal Montoro am Dienstag bei den Haushaltsberatungen vor dem Parlament in Madrid.









stol