Sonntag, 26. Juni 2016

Spanien statt Türkei: Tui hat keine Angst vor der Krise am Bosporus

Halbleere Hotels an der türkischen Riviera, dafür volle Häuser auf Mallorca: Was nach den Anschlägen in Istanbul für manchen Hotelier in der Türkei eine finanzielle Katastrophe bedeutet, bringt Tui-Chef Fritz Joussen nicht aus der Ruhe.

Symbolbild
Symbolbild - Foto: © APA/DPA

stol