Donnerstag, 28. Juli 2016

Spaniens Arbeitslosenquote auf tiefstem Stand seit 2010

Der Arbeitsmarkt im Ex-Krisenland Spanien entwickelt sich weiter positiv: Die Arbeitslosenquote sank im zweiten Quartal 2016 auf den tiefsten Stand seit dem Sommer 2010. Im Vergleich zum ersten Quartal sei die Quote um einen Punkt auf 20 Prozent gefallen, teilte die Statistikbehörde INE am Donnerstag mit.

Dem spanischen Arbeitsmatkt geht es im Sommer immer besser: Der Tourismus schafft Arbeitsplätze.
Dem spanischen Arbeitsmatkt geht es im Sommer immer besser: Der Tourismus schafft Arbeitsplätze. - Foto: © shutterstock

stol