Mittwoch, 26. März 2014

Spargeln: Ein Alternativprodukt wird zur Marke

Die sprichwörtliche Not, die erfinderisch macht, hat der Etschtaler Gemeinde Terlan zur Etikette „Spargelhochburg Südtirols“ verholfen. Die Terlaner Obst- und Weinbauern haben aus dem Nischenprodukt Spargel innerhalb von zwei Jahrzehnten eine Marke und einen Imageträger geschaffen.

stol