Mittwoch, 07. August 2019

Sparkasse erreicht Reingewinn von 14,5 Millionen Euro

Die Südtiroler Sparkasse konnte ihr Halbjahresergebnis vom Vorjahr abermals leicht steigern: von 14,3 Millionen auf 14,5 Millionen Euro.

Die Südtiroler Sparkasse konnte ihr Halbjahresergebnis vom Vorjahr leicht steigern.
Badge Local
Die Südtiroler Sparkasse konnte ihr Halbjahresergebnis vom Vorjahr leicht steigern. - Foto: © D

Die NPL-Ratio brutto, also jene Kennzahl, die das Kreditrisiko bewertet, konnte von 8,7 Prozent (Ende Dezember 2018) auf 7,5 Prozent gesenkt werden. Die NPL-Ratio nett konnte im ersten Halbjahr 2018 von 4,0 auf 3,0 Prozent gesenkt werden.

„Somit hat die Sparkasse bereits im Juni 2019 jenes Niveau erreicht, das der Gouverneur der Banca d’Italia in seinem Jahresbericht vom vergangenen 31. Mai als Ziel für die Banken Italiens für Ende 2021 genannt hat“, heißt es von der Sparkasse.

stol/sor

stol