Dienstag, 04. November 2014

Sparkasse genehmigt Kapitalerhöhung

Millionenverluste, schwierige wirtschaftliche Rahmenbedingungen und ein neuer Strategieplan: Die Südtiroler Sparkasse hat am Dienstag die Aktionäre zu einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung zusammengetrommelt, um einen Schritt zu tun, der die größte heimische Bank wieder auf die Siegerstraße zurückbringen soll: die Genehmigung einer Kapitalerhöhung von bis zu 150 Millionen Euro.

Badge Local
Foto: © D

stol