Mittwoch, 24. Januar 2018

Sportartikelhersteller Reusch erhält zwei Awards

Im Vorfeld der internationalen Leitmesse für Sportartikel ISPO, die zwischen 28. und 31. Januar in München stattfindet, wurde der Bozner Handschuh-Hersteller mit zwei ISPO-Awards ausgezeichnet.

Samir Handanovic ist in Bozner Händen. - Foto: Reusch
Badge Local
Samir Handanovic ist in Bozner Händen. - Foto: Reusch

Einen Preis erhielt das Unternehmen für seinen Tortwarthandschuh „Reusch Pure Contact“, den zukünftig Torhütern wie Samir Handanovic von Inter Mailand oder Ralf Fährmann von Schalke 04 getragen wird.

Der zweite Preis ging an den von Bogner vertriebenen Skihandschuh „Triple Weave Mitten“, der von Reusch entwickelt und hergestellt wird – dafür erhielt das Unternehmen den ISPO-Award Gold Winner.

stol

stol