Dienstag, 23. Februar 2021

Staatsanleihen: Darum sind die Renditen auf niedrigstem Niveau

Italienische Papiere erzielen nur 0,5 Prozent – Bei deutschen Anleihen verdient sogar der Staat.

Die Renditen dürften wohl erst wieder steigen, wenn die Wirtschaft in Schwung kommt und die Inflation wieder zunimmt.
Badge Local
Die Renditen dürften wohl erst wieder steigen, wenn die Wirtschaft in Schwung kommt und die Inflation wieder zunimmt. - Foto: © Shutterstock / shutterstock

Wer Geld verleiht, möchte dafür Zinsen bekommen. Doch wer zurzeit Geld auf dem Bankkonto hat, bekommt keine Zinserträge. Noch negativer ist das Ergebnis, wenn man dem Staat Geld leiht. Die wichtigsten Antworten. Von Alexander Brenner-Knoll

s+

Schlagwörter: