Donnerstag, 10. November 2016

Strabag verlässt die Industriellenvereinigung

Österreichs größter Baukonzern Strabag tritt aus der Industriellenvereinigung (IV) aus, berichtet das Wirtschaftsmagazin „trend“ laut Vorabmeldung in seiner morgen, Freitag, erscheinenden Ausgabe. Das Austrittsschreiben sei bereits eingereicht, „die Entscheidung ist irreversibel“, sagte Strabag-Großaktionär und Ex-Konzernchef Hans Peter Haselsteiner laut dem Bericht.

Österreichs größter Baukonzern Strabag tritt aus der Industriellenvereinigung (IV) aus.
Österreichs größter Baukonzern Strabag tritt aus der Industriellenvereinigung (IV) aus. - Foto: © APA

stol