Sonntag, 28. Oktober 2018

Streik am Flughafen Brüssel geht weiter

Gepäckarbeiter am Brüsseler Flughafen haben auch am Sonntag wieder gestreikt. Erneut sollten rund 150 von 550 Verbindungen ausfallen, wie eine Sprecherin des Airports der belgischen Nachrichtenagentur Belga sagte. Gewerkschaftern zufolge richtet sich der Streik unter anderem gegen hohe Belastung am Arbeitsplatz. Konkret geht es etwa um unklare Pausen-Regeln.

Die Gepäckarbeiter streiken gegen hohe Belastung am Arbeitsplatz. - Foto: APA (AFP)
Die Gepäckarbeiter streiken gegen hohe Belastung am Arbeitsplatz. - Foto: APA (AFP)

stol