Donnerstag, 23. Mai 2013

Stromlücke am Brenner: "Österreich ist am Zug"

Während auf der Südtiroler Seite die Arbeiten zur Schließung der Stromlücke am Brenner gut vorangehen, liege es nun an den österreichischen Netzbetreibern, dieselben Schritte auch nördlich des Brenners zu setzen, um dem MEMC-Werk in Sinich Zugang zu verbilligter Energie zu verschaffen, so Landesrat Roberto Bizzo am Donnerstag im römischen Wirtschaftsministerium

stol