Mittwoch, 25. Januar 2017

Südtirol bekommt ein neues Wein-Event

Im Jahr 2007 haben sich die heimischen Weingenossenschaften, die Freien Weinbauern und die Weingüter zu einer Vereinigung zusammenschlossen: dem Konsortium Südtiroler Wein. Zum 10. Geburtstag gibt es heuer im September erstmals ein neues Wein-Event: den „Südtirol Wine Summit“.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Im Jubiläumsjahr werde die Zusammenarbeit im Konsortium auf eine neue Ebene gehoben, und zwar mit der mehrtägigen Veranstaltung „Südtirol Wine Summit – Alto Adige Wine Summit“ vom 21. bis zum 23. September in Bozen, sagte der Präsident des Konsortiums, Maximilian Niedermayr, am Mittwochvormittag bei der Vorstellung des Festivals.

„Uns geht es darum, dem Südtiroler Wein eine gemeinsame Bühne zu geben und ihn für einige Tage in den lokalen, staatlichen und internationalen Fokus zu rücken“, sagte auch Werner Waldboth, Marketingleiter des Konsortiums. Dabei versuche man sich gezielt von anderen Weinveranstaltungen in Südtirol abzuheben. Das Programm richte sich sowohl an Weinkenner und Weinliebhaber als auch an internationales Fachpublikum.

Das „Südtirol Wine Summit“ wird gemeinsam mit dem Wirtschaftsdienstleister IDM ausgetragen.

stol