Dienstag, 14. Januar 2020

Südtiroler Berglandwirtschaftstagung: Wie viel Technik braucht die Kuh?

„Automatisierung in der Rinderhaltung – Wie viel Technik braucht die Kuh?. Dieser Frage widmete sich die 13. Auflage der Südtiroler Berglandwirtschaftstagung heute (10. Jänner) im Forum in Brixen. Bäuerinnen und Bauern aus ganz Südtirol, die bäuerliche Ju-gend sowie Behördenvertreter informierten sich vor Ort über die neuesten technischen Entwicklungen im Bereich der Automatisierung. Die Tagung wurde vom Beratungsring Berglandwirtschaft (BRING) organisiert.

Auch in Südtirol werden Milchviehbetriebe zunehmend automatisiert. Die Sinnhaftigkeit dieser teilweise hohen Investitionen wird aber kontrovers diskutiert.
Badge Local
Auch in Südtirol werden Milchviehbetriebe zunehmend automatisiert. Die Sinnhaftigkeit dieser teilweise hohen Investitionen wird aber kontrovers diskutiert. - Foto: © Bring

vs