Samstag, 16. Dezember 2017

Südtiroler Unternehmen baut „Moxy“-Hotels

„Moxy“, die Designhotel-Marke von Marriot und Ikea, ist weltweit auf Expansionskurs. Das Besondere dabei : Ein Südtiroler Unternehmen, und zwar Ganter Italia mit Sitz in Meran, hat bereits 3 „Moxy“-Hotels in Europa schlüsselfertig realisiert. 4 weitere sollen in den nächsten Jahren folgen, wie das Tagblatt „Dolomiten“ in seiner Samstagausgabe berichtet.

Das Südtiroler Unternehmen Ganter Italia war unter anderem auch am Bau des „Moxy“-Hotels in München beteiligt. - Foto: Moxy Hotels
Badge Local
Das Südtiroler Unternehmen Ganter Italia war unter anderem auch am Bau des „Moxy“-Hotels in München beteiligt. - Foto: Moxy Hotels

Hip und gewöhnlich wie in Boutique-Hotel - und das zu erschwinglichen Preisen. Mit diesem Konzept mischt „Moxy“ seit einigen Jahren die internationale Beherbergungsbranche auf. Dahinter stecken mit Ikea und Mariott 2 Schwergewichte aus der Einrichtungs- bzw. der Tourismusindustrie, die zweifellos wissen, wie Marken aufgebaut werden.

Betrieben  werden die „Moxy“-Hotels von Franchisenehmern vor Ort, gebaut unter anderem von Ganter Italia, einer selbständigen Tochter von Ganter Interior aus Waldkirch (Deutschland).

stol/hil

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol