Montag, 14. März 2016

Südtirols Brennereien überraschen bei Destillata

Gut gebrannt ist ... ganz gewonnen: Beim internationalen Spirituosenwettbewerb Destillata 2016 überraschten die handwerklichen Südtiroler Brennereien mit einem noch nie da gewesenen Erfolg. So ist der Nationalsieger Italien in diesem Jahr eine Südtiroler Kleinbrennerei, zwei Brennereien erreichten den Kreis der Auserwählten - den 12 Besten der 2016 teilnehmenden 129 Brennereien aus 11 Ländern.

Badge Local
Foto: © shutterstock

stol