Mittwoch, 07. März 2018

Südtirols Jobmotor auf Hochtouren

Auch im Februar ist die Beschäftigung in Südtirol angestiegen – und zwar deutlich: um 3,7 Prozent. Dieser positive Trend hat sich ausnahmslos in allen Sektoren bemerkbar gemacht.

Den höchsten Anstieg gab es in der Südtiroler Bauindustrie.
Badge Local
Den höchsten Anstieg gab es in der Südtiroler Bauindustrie. - Foto: © shutterstock

Den höchsten Anstieg gab es in der Bauindustrie mit 8,4 Prozent. Auch im Gastgewerbe ist die Beschäftigung – wie schon in den vergangenen Monaten – deutlich gestiegen: um 7,1 Prozent. Dies geht aus den „Arbeitsmarkt News“ der Abteilung Arbeit hervor.

Schlüsselt man die Zahl nach Geschlecht auf, so stieg die Beschäftigung bei den Männern um 4,2 Prozent, bei den Frauen um 3,1 Prozent. Was die Arbeitslosenzahl betrifft, so ist diese im Februar um 2,4 Prozent im Vergleich zum Februar 2017 angestiegen. In absoluten Zahlen: um 363 Personen.

stol/sor

stol