Dienstag, 23. Juni 2015

Südtirols Karosseriebauer erzürnt

Ein Gesetz soll Autobesitzern künftig vorschreiben, zu welchem Karosseriebauer sie ihr Fahrzeug bringen müssen. Mit 4000 Unterschriften gegen den Gesetzesentwurf wehrt man sich in Südtirol. Sie wurden dem SVP-Kammerabgeordneten Daniel Alfreider überreicht. „Unsere Kunden bestehen auf eine freie Entscheidung und hohe Qualitätsstandards“, betont Gregor Gross, Obmann der Karosseriebauer.

Im Bild (v.l.): Manfred Huber, SAG-Präsident, Daniel Alfreider, Kammerabgeordneter
Badge Local
Im Bild (v.l.): Manfred Huber, SAG-Präsident, Daniel Alfreider, Kammerabgeordneter

stol