Montag, 08. April 2019

Südtirols Tourismuszahlen wachsen und wachsen

Die vom Landesinstitut für Statistik (ASTAT) veröffentlichten Ergebnisse zum Tourismusjahr 2017/18 (November 2017 bis Oktober 2018) in Südtirol enthalten mehrere Rekordmarken. So gab es etwa erstmals über 33 Millionen Nächtigungen zu verzeichnen.

Der größte Anteil an Südtirol-Urlaubern kommt weiterhin aus Deutschland.
Badge Local
Der größte Anteil an Südtirol-Urlaubern kommt weiterhin aus Deutschland. - Foto: © shutterstock

stol