Dienstag, 24. Oktober 2017

Südtirols Weinlese: Geringere Menge, gute Qualitäten

Die Südtiroler Weinlese neigt sich in allen Landesteilen langsam dem Ende zu. Spätfröste im Frühjahr, schwere Hagelunwetter sowie Hitze haben Südtirols Weinbauern in diesem Jahr vor so manch harte Herausforderungen gestellt. Der Weinjahrgang 2017 hat die Wetterkapriolen trotz allem gut überstanden und punktet mit reifen Trauben und günstigen Vorzeichen für einen guten Jahrgang, heißt es aus dem Konsortium Südtiroler Wein.

Foto: Florian Andergassen
Badge Local
Foto: Florian Andergassen

stol