Freitag, 10. Juli 2020

SWR will Sonn- und Feiertagsöffnungen neu regeln

Der Südtiroler Wirtschaftsring (SWR) spricht sich für eine Neuregelung der Sonn- und Feiertagsöffnungen aus.

Der SWR spricht sich für eine neue Regelung der Sonn- und Feiertagsöffnungen aus.
Badge Local
Der SWR spricht sich für eine neue Regelung der Sonn- und Feiertagsöffnungen aus. - Foto: © HS
Der Sonntag ist ein Ruhetag und schafft damit Freiraum für Gemeinschaft und Familie, betont das Präsidium im Südtiroler Wirtschaftsring. Der Südtiroler Wirtschaftsring spricht sich deshalb für eine Neuregelung der Sonn- und Feiertagsöffnungen aus.

„Die letzten Monate haben uns gezeigt, dass auch dann, wenn die Geschäfte sonntags zwangsweise geschlossen waren, alle gut versorgt waren. Ein Ruhetag schafft zudem Freiraum und stellt unsere grundlegenden Werte wie Gemeinschaft und Familie stärker in den Mittelpunkt“, erklärt Hannes Mussak, Präsident vom Südtiroler Wirtschaftsring – Economia Alto Adige.

Voraussetzung für eine eigene Landesregelung ist, dass auch für die Öffnungszeiten die Zuständigkeit vom Staat an das Land übergeht. Die Wirtschaftsverbände Südtirols wollen sich deshalb nun gemeinsam für eine auf die Bedürfnisse Südtirols zugeschnittene Lösung einsetzen.

stol

Schlagwörter: